UNSERE WURZELN FÜR HÖCHSTE QUALITÄT: TRADITION UND LEIDENSCHAFT


Für mich gibt’s in Italien die beste Küche der Welt! Gleich in welcher Region, gleich ob die Mamma am Herd steht oder ein ganz normaler Koch. Unser Land hat große Küchenklassiker erfunden – und die kommen im Languorino auf den Tisch. Alles täglich frisch und saisonal. Die Pasta ist hausgemacht und ehrlich gut. Nach alten Rezepten backen wir Pinsa Romana, eine bekömmliche Vorgängerin der Pizza. Die Variante „Languorino“ mit Salsiccia und Scarmorza ist besonders köstlich – und nur eine von vielen unserer kreativen Kompositionen.

Genießen Sie Antipasti, Pizze, Pinse, Pesci, Carni und Dolci mit einem sehr guten Wein. Wir beraten Sie gerne, welche Region und welche Rebe von welchem Weingut zu Ihren Speisen passt. Alla Salute! Und hoffentlich bis bald!

Küchenchef
Salvatore Carnovale

DAS LANGUORINO


Ein so zeitgemäßes, durchdachtes und ansprechendes Ambiente ist sogar für München ungewöhnlich. Gleich an der Piazza des neuen in Allach/Untermenzing gelegenen Einkaufszentrums EVER.S hat das Languorino die Atmosphäre einer Industriehalle – als kleine, urbane Referenz an Kraus Maffei auf der anderen Seite der Bahn. Die Decken im hohen Raum wurden bewusst nicht abgehängt, sondern einfach anthrazitfarben getüncht. Das ist die nüchterne Seite der Räumlichkeit. Die andere heißt: große Emotion!

Als besonderer Blickfang dient der große, runde Holzofen aus Edelmetall vor einer dunkelrot gefliesten Wand. Fliesen schmücken den Raum eigentlich überall, in feinen Farben, mal grau, mal grün – und auf dem Boden der Waschräume mit feinster mediterraner Keramik. Im Restaurant selbst wurde dunkles, geöltes Eichenholz verlegt, das sich harmonisch mit dem handgefertigten Holzmobiliar, der langen dunklen Theke und den geschmackvollen Bezugsstoffen verbindet – während oben Spots und zarte Leuchten in hübschen Farben schweben. Unaufgeregte Kupfertöne verleihen dem Raum eine stimmungsvolle Aura. Diese umfängt Sie, sobald Sie das Languorino betreten und die in warmen Farbtönen kunstvoll in Metall gefassten Glaswände passieren.

Wir freuen uns auf Sie!
Gaspare Lauria & Salvatore Carnovale – Die Geschäftsführer des Languorino

DIE PINSE ROMANA


Pinse Romana

Wir backen Pizza und Pinsa, eine auf einem alten Rezept aus der Zeit des Römischen Reichs basierende Vorgängerin der modernen Pizza. Pinse Romana sind lecker, leicht und knusprig, denn wir verarbeiten eine besondere Mehlmischung aus hochwertigen Getreidesorten samt Reis- und Sojamehl. Dadurch nimmt der Teig, den wir zwischen 24 und 72 Stunden lang gehen lassen, besonders viel Wasser auf – was ihn bekömmlicher macht. Anders als die alten Römer geben wir auch noch Trockenhefe dazu, um den Pinse Romana ihren einzigartigen Brotgeschmack zu verleihen.

Galerie

DAS LANGUORINO